Home / Amoled / Xiaomi Mi Mix Alpha rundum OLED Smartphone

Xiaomi Mi Mix Alpha rundum OLED Smartphone

Erstes Smartphone mit einem OLED Display das dein Smartphone komplett umrundet. dDas einzig auf der Rückseite durch einen vertikalen Streifen für die Kameras durchtrennt wird. Darin sitzt eine 108-Megapixel-Kamera von Samsung. Xiaomis Mix Alpha sagt dass es sich um einen 180 Prozent Screen to Body Ratio handelt.
Das Smartphone von Xiaomi hat keine Tasten anstatt dessen gibt es virtuelle Knöpfe in den Displaybereichen der Ränder,  die die Druckintensität ermitteln können und über einen linearen Vibrationsmotor haptisches Feedback ähnlich Apples Taptic Engine an den Nutzer geben. Am Rand befinden sich zudem die Anzeigen für den Akkuladestand, die Signalstärke, Bluetooth oder gestellte Wecker. Sensoren im Smartphone und von Xiaomi entwickelte KI-Algorithmen sollen verhindern, dass ungewollte Touch-Eingaben von dem Display registriert werden.

In dem Streifen der Rückseite sitzt nicht minder interessante Hardware. Die Hauptkamera nutzt einen in Kooperation mit Samsung entwickelten und mit 1/1,33 Zoll ungewöhnlich großen Sensor mit 108 Megapixeln. Die Blende liegt bei f/1.69, außerdem ist ein optischer Bildstabilisator verbaut. Die Ultraweitwinkelkamera bietet 20 Megapixel auf 1/2,8 Zoll mit f/2.2-Blende, das Teleobjektiv kommt auf 12 Megapixel bei 1/2,55 Zoll.

Das Mi Mix Alpha ist darüber hinaus mit Snapdragon 855+, 5G, 12 GB RAM, 512 GB UFS-3.0-Speicher und einem 4.050-mAh-Akku ausgestattet, der sich mit bis zu 40 Watt kabelgebunden über USB Typ C laden lässt. Der Preis des Smartphones liegt bei umgerechnet knapp 2.600 Euro. Bis Ende Dezember dieses Jahr will Xiaomi die Produktion des Mi Mix Alpha in Kleinserie aufnehmen.


 

Top