Home / NEWS-Allgemein / Weltweit über 150 Millionen AMOLED-Lieferungen im Jahr 2012

Weltweit über 150 Millionen AMOLED-Lieferungen im Jahr 2012

Die weltweiten AMOLED-Lieferungen werden ca. 73,7 Millionen Panels am Ende des Jahres 2011 erreichen; im Jahr 2010 waren es noch um die 47,4 Millionen. Das Marktforschungsunternehmen Isuppli prognostiziert, dass im Jahr 2012 der AMOLED-Markt sehr stark bis auf 110 Prozent wachsen wird. Dies verdoppelt die AMOLED-Produktion auf mehr als 150.000.000 OLED-Panels; vor allem für das Smartphone, Handheld, Tablet-PC-Markt.

Im Jahr 2015 sollen mehr als 297 Millionen Panels von den Panel-Herstellern verkauft werden.

In diesem Fall wollen Chinas Unternehmen sich an diesem Markt beteiligen und einige Unternehmen wollen die OLED-Produktion intensivieren. Irico will die Serienproduktion im Jahr 2012 starten, Visionix startet im Jahr 2013 und auch die BOE Technology Group will 3,4 Milliarden Dollar investieren.

Chinas Unternehmen wollen gegen die großen Hauptakteure Samsung Mobile Display und LG-Display, aber auch gegen AU Optronics, RiTdisplay und ChiMei Innolux aus Taiwan antreten.

Wir denken, dass es mit dieser Leistung möglich ist, ein Apple-AMOLED-Produkt zu sehen. Wenn Apple zwei Hersteller mit den gleichen technischen Leistungen wählt, ist es möglich, dass das Iphone5 ein AMOLED-Display haben wird.

Quelle: isuppli

weltweite AMOLED-Lieferungen (Vorhersage)

Schreibe einen Kommentar

Top