Home / Beleuchtung / Verbatims OLED-Module für flexible und kreative Beleuchtungskonzepte

Verbatims OLED-Module für flexible und kreative Beleuchtungskonzepte

Verbatim präsentiert ein neues OLED-Modul, das Beleuchtungstechnikern, Lichtdesignern, Künstlern, Architekten und Ingenieuren eine schnelle und einfache Umsetzung von kreativen und individuellen Beleuchtungskonzepten ermöglicht. Jedes Modul beinhaltet ein umrahmtes, im Farbton veränderbares VELVE™- OLED-Panel (OLED: organische Leuchtdiode) von Verbatim mit einer Licht-emittierenden Fläche von 123 mm x 123 mm. Eine aufgedruckte Leiterplatte mit der Steuerelektronik befindet sich jeweils auf der Rückseite der Panele, die jeweils insgesamt 146.4mm breit, 133,3mm lang, 8,7 mm tief und 192 Gramm schwer sind.
Die dimmbaren OLED-Module haben einen Stromverbrauch von 2,6 W und werden mit 24 V Gleichstrom betrieben. Sie bieten sowohl eine DMX512- als auch eine DALI-Schnittstelle. Die einheitliche Kallibrierung gewährleistet eine gleichmäßige Lichtverteilung unter den Panelen. Das OLED-Modul produziert Licht mit bis zu 47,6 Lumen bei einer Lichtstärke von 1.000 cd/m², einer Farbtemperatur von 3.000 K und einer Lichtausbeute von 31 Lumen pro Watt.
[nggallery id=4]

Schreibe einen Kommentar

Top