Home / NEWS-Allgemein / Umsatzschub von bis zu 169% bei AMOLED-Displays in 2011

Umsatzschub von bis zu 169% bei AMOLED-Displays in 2011

Sehr gute Nachrichten kündigte DisplaySearch an, da sie über eine neue Einnahmequelle für AMOLED-Displays berichteten.
Das Wachstum von AMOLED in den kleinen / mittleren Bereichen wird bei Smartphones vor allem von der Samsung Galaxy-Serie mit Super-AMOLED-HD / Plus dominiert. Es sieht so aus als ob die AMOLED Sendungen 90 Millionen Einheiten im Jahr 2011 erreicht haben (97% Steigerung). Der Umsatz soll auf 3,36 Milliarden (bis zu 169%) wachsen. Beim 3,5 Zoll-Format erreichten die ersten drei Viertel der Sendungen 59,7 Millionen Einheiten; das ist das Dreifache gegenüber dem gleichen Zeitraum in 2010.

Samsung Mobile Display hat einen Marktanteil von 97,5% aller Sendungen.
„Mit Blick auf die wachsende Nachfrage des Marktes planen LG Display, AUO und auch CMI das Versenden von AMOLEDs für Smartphones im Jahr 2012.“

Samsung Mobile Display ist bereit, größere AMOLED-Displays für Anwendungen wie für Galaxy Tablet-PCs sowie für die Versorgung externer Kunden zu produzieren. Als Beispiel kaufen Asus, Sony, Google kleine, mittlere und größere AMOLEDs für ihre Produkte in der nahen Zukunft. LG-Display will die Produktion des 55 Zoll OLED-Fernseher 55EM9600 im Jahr 2012 beginnen.

Ein 4,3 Zoll Super-AMOLED-Plus-Display für den Galaxy S2 kostet 50-55$, ein 3,7 Zoll LCD-Panel 38,5$. Das 7,7 Zoll Super-AMOLED-Plus-Display für das Galaxy Tab 7,7 kostet etwa 150-170$ und ein 9,7 Zoll AMOLED 250-290$.

Industrieinfos von Samsung Mobile Display:
Die 5.5G A2 Phase 3 Linie wird im ersten Quartal 2012 fertig gestellt. Das bedeutet, dass SMD größere AMOLEDs für den Tablet-PC-Markt massenproduzieren kann. 8,9-10,1 Zoll Tablet-PCs mit AMOLED-Displays werden bis Mitte/Ende 2012 erwartet.

SMD plant auch die A3 Produktionslinie für das zweite oder dritte Quartal 2012. Diese Linie ist gekennzeichnet durch flexible OLED-Displays (A3 Flex-1 5.5G). Der zweite flexible Fertigungslinie (A3 Flex-2 5.5G) ist für das zweite Quartal 2013 geplant.

Quelle: DisplaySearch und Artikel aus OLED.at

Schreibe einen Kommentar

Top