Home / Events / MWC-2019 / TCL zeigt klappbare OLED Geräte Prototypen auf der MWC 2019

TCL zeigt klappbare OLED Geräte Prototypen auf der MWC 2019

Das chinesische Unternehmen TCL hat auf der MWC 2019 einen neuen faltbaren OLED-Handy-Prototypen vorgestellt. Das Gerät verwendet ein 7,2″ 2048 x 1546 AMOLED Display, das sich nach innen klappen lässt (ähnlich wie das Samsung Galaxy Fold). Das Gerät von TCL ist jedoch ein Prototyp und kein Produkt.

TCL ist sowohl ein Smartphone-Macher als auch ein Display-Produzent. Dieses Gerät wurde am Smartphone-Maker-Arm demonstriert – und wir sind uns nicht sicher, ob es eine faltbare OLED verwendet, die in den eigenen OLED-Linien von TCL produziert wird (die 6-Gen-Flexible OLED-Linie T4 von CSoT in Wuhan sollte bald in Produktion gehen) oder ob das Panel von Samsung, BOE oder Visionox hergestellt wird.

Neben dem Prototyp des Telefons/Tabletts 7,2″ AMOLED zeigte TCL auch andere Konzeptgeräte, aber das waren alles mechanische Nachbildungen.
Eines der Hauptmerkmale des neuen Geräts von TCL ist das Scharniersystem, das von TCL als DragonHinge bezeichnet wird. Laut einer frühen Überprüfung eines Mockup-Gerätes ist das Scharniersystem ziemlich beeindruckend.

Laut The Verge plant TCL nicht, ein solches Gerät in naher Zukunft auf den Markt zu bringen – es ist auf Mitte 2020 ausgerichtet. TCL, so scheint es, will kein Premium-Gerät im Wert von 2.000 US-Dollar auf den Markt bringen und es wird danach gesucht – sein Ziel ist es, einen Preis von 1.000 US-Dollar zu erreichen.

Summary
Reviewer
Erich Strasser
Review Date
Reviewed Item
TCL Faltbare OLED Smartphones
Author Rating
4
Top