Home / samsung-mobile-display / Samsung Nexus Prime „nur“ mit Super-Amoled und Pentile?

Samsung Nexus Prime „nur“ mit Super-Amoled und Pentile?

Wenn man der Mehrheit der Gerüchte glaubt wird der Nexus Nachfolger von Samsung produziert und soll ein 4,65 Zoll großes AMOLED Display haben.

Wenn dieses Display bei einer Größe von 4,65 Zoll eine Auflösung von 1280x800Pixel hat, müsste die Pixeldichte bei 324 ppi liegen, also noch höher als das iPhone 4 Display. Jedoch kann laut dem Bericht von Korea Investment & Securities, Samsung erst aber dem 2. Quartal 2012 eine solche Pixeldichte bei AMOLED Displays erreichen. Das bedeutet dass Samsung wieder auf die Pentile Matrix zurückgreifen muss um 1/3 der Sub Pixel sparen zu können. Somit würde die neue Pixeldichte bei 217ppi liegen, also die gleiche wie beim Galaxy S2, die Texte und Bilder wären nicht schärfer sondern nur größer.

Müssen wir auf das Galaxy S3 warten um ein echtes „HD“ Display zu bekommen oder zaubert Samsung gegen alle Berichte „Super-Amoled-Plus HD“ aus dem Hut?

 

 

Schreibe einen Kommentar

Top