Home / Oled-tv / Plextronics kündigt die Verfügbarkeit von druckbarem OLED-Material für nächstes Jahr an

Plextronics kündigt die Verfügbarkeit von druckbarem OLED-Material für nächstes Jahr an

plextronics-udc-oled.jpg
OLED produziert mit einem Drucker?“ Eine Vision die bald Markreife erreichen wird.
Plextronics stellte heute die Plexcore® OC NQ ink (Tinte) vor, die es ermöglicht mit einem speziellen Verfahren OLED Panels zu drucken. Diese nicht wasserhaltige Hole Injection Layer (HIL) Tinte wird Anfang 2011 für testzwecke verfügbar sein und Ende 2011 es ermöglichen OLED Fernseher zu produzieren.

Dies bedeutet einen großen Schritt nach vorne für die Massenproduktion von OLED Panels, weil diese Technologie es ermöglicht kostengünstiger und größere Bildschirme zu produzieren.

Hier alle Informationen auf englisch

plextronics.jpg

Schreibe einen Kommentar

Top