Home / Beleuchtung / Osram zeigt neue beeindruckende OLED lampe „Airabesc“

Osram zeigt neue beeindruckende OLED lampe „Airabesc“

e40_OSRAM_Airabesc_3.jpg

Osram zeigt eine neue beeindruckende OLED Lampe mit dem Namen Airabesc.

Die harmonisch fließenden Strukturen und ihre perfekte Untermalung durch OLED haben auch der Designerleuchte Airabesc von OSRAM einen der begehrten Preise in der Kategorie „Product Design“ des red dot award eingebracht. Das Design – entworfen von Dietmar Fissl vom Stuttgarter Designbüro 2DoDesign – ist von der OLEDTechnologie inspiriert und stellt das Thema Organik in den Mittelpunkt: Wie vom Wind modelliert („Air“), liegen die Elemente der reduzierten, symmetrischen Aluminiumform in der Luft. Trotz der fließenden Leichtigkeit und Harmonie der Strukturen, die an die Arabeske, eine Ballettposition, angelehnt sind, zieht die biomorphe Gestaltung den Betrachter in den Bann. Verwendet wurden elf rechteckig-spiegelnd-warmweiße OLED-Panels aus der Orbeos-Serie, die durch ihre gute Farbwiedergabe angestrahlte Objekte natürlich fließend und in naturgetreuen Farben erscheinen lassen. Die nur 1,8 Millimeter dünnen Kacheln enthalten keine sichtbaren Leiterbahnen und unterstreichen die filigrane Optik der Designerleuchte zusätzlich. Zudem kommen sechs kompakte warmweiße Oslon-LED zum Einsatz. Das Zusammenspiel von OLED und LED prädestiniert die Designerleuchte für stimmungsvolle Akzentbeleuchtung. OSRAM wird die Airabesc zum ersten Mal im neuen Showroom im Rahmen der internationalen Beleuchtungsmesse Euroluce in Mailand (12. bis 17. April) vorstellen. Ab Juli wird das Produkt auch im Handel verfügbar sein.
e40_OSRAM_Airabesc_5.jpg
e40_OSRAM_Airabesc_4.jpg
e40_OSRAM_Airabesc.jpg

Schreibe einen Kommentar

Top