Home / mitsubishi / Mitsubishi Diamond Vision kostet um die 35.000 Euro pro Quadratmeter

Mitsubishi Diamond Vision kostet um die 35.000 Euro pro Quadratmeter

155-inch-oled-display-mitsubishi
Die Produktlinie von MItsubishi Diamond Vision wird ca. 35.000 Euro pro Quadratmeter kosten.
Im Vergleich zu einer LED (SMD) Videowall mit 3 mm Pixelabstand ist dies relativ billig denn eine SMD Wand mit 3 mm kostet um die 60.000 Euro pro Quadratmeter.
Die Markteinführung hat am 21. September 2010 begonnen, und man glaubt es nicht die ersten Walls sind bereits verkauft. Ein OLED Wand steht bei einem deutschen Chemie Konzern.
Diese OLED Walls sind für den Innenbereich gedacht und kann statt LED-Videowalls verwendet werden. Die Helligkeit liegt bei 1.200 cd/m² und der Betrachtungswinkel liegt bei 80 Grad.
Die OLED Wall besteht aus lauter kleinen Modulen die 384 mm gross sind, ein Modul wiegt rund 8 Kg. Die Modul Tiefe ist nur 99 mm.Dieses Produkt wurde gemeinsam mit Tohoku Pioneer entwickelt.
Auf der Ceatec in Japan vom 5-9 Oktober wird Mitsubishi die Module ausstellen.

mitsubishi-diamond-vision-oled.jpg
Specifications of Diamond Vision OLED Standard Module
Standard Module size: H 384mm × W 384mm × D 99mm
Number of pixels / module H 128 pixels ×W 128 pixels
Display device: Organic Light Emitting Diode [R(Red), G(Green), B(Blue)]
Pixel pitch:Approximately 3mm
Pixel density:111,111 pixels / m2
Max. brightness (brightness adjustment):1,200 cd / m2 (64 steps?
Viewing angle:±80 degrees (Horizontal and Vertical)
Gray scale: Each color has 16,384 gradations
Min. viewing distance: More than 2 meters
Operating conditions: Indoor use, 0 to 35 degrees C, 0 to 95% (without condensation)
Power supply conditions: 3phases 4wires+N 380-415VAC 50/60 Hz
or 3phases 3wires 200VAC 50/60 Hz

source:mitsubishi

Mitsubishi 149 inch OLED ISE-2010

Mitsubishi 149 inch OLED ISE-2010

Mitsubishi 149 inch OLED ISE-2010


image_1

Schreibe einen Kommentar

Top