Home / NEWS-Allgemein / MicroOLED ist bereit, Mikrodisplays zu produzieren

MicroOLED ist bereit, Mikrodisplays zu produzieren

MicroOLED aus Frankreich ist bereit, Mikrodisplay-OLEDs in den nächsten zwei Monaten zu produzieren. Das Unternehmen erhält bereits Aufträge über 10.000 Einheiten, sagt CEO Eric Marcellin Dibon.

Das erste OLED-Produkt ist ein 9,6 mm-Display mit einer WVGA (800 × 480)-Auflösung und MicroOLED-Verwendung, welches weiße SM-OLEDs und RGBB Farbfilter benutzt. Der Stromverbrauch ist 25mW für ein 60Hz-Video bei 150cd/m2.

MicroOLED die Entwicklung einer neuen Mikrodisplay mit einer höheren Auflösung. Das Ziel der Entwicklung der neuen Mikrodisplays ist, eine höhere Auflösung von SXGA 1280 × 1024 Pixel auf 10 × 10 µm zu erreichen. Pro Jahr können 300,000 Displays per Serienfertigung  produzieren werden.

„Im Großen und Ganzen wird die Lebensdauer immer besser für alle OLEDs“, sagte er. „Unsere sind abhängig von der Anwendung. Aus Sicherheitsgründen [geringe Helligkeit, 10-30 foot-lambert] kann es bis zu 100.000 Stunden auf 50% erreichen. Bei Verwendung für Konsumgüter [hell] schaffen wir 5.000-10.000 Stunden. Es hat nicht viel Farbverschlechterung.“

Die Mikrodisplays können für Unterhaltungselektronik, medizinische und militärische Nachtsichtgeräte verwendet werden.

microoled-microdisplay

Schreibe einen Kommentar

Top