Home / LG-Display / LG-Display will kostengünstige OLED-TVs früher als erwartet veröffentlichen

LG-Display will kostengünstige OLED-TVs früher als erwartet veröffentlichen

LG-Displays CFO Jeong Ho-young sagt in einem Interview, dass LG-Display die Produktionsmenge von erstklassigen Displays erhöhen und kosteneffektive OLED-TV-Geräte früher als erwartet herausbringen will. Auf der CES 2012 präsentierte LG ein 55 Zoll OLED-Panel (55em9600).

Laut Jeong prüft LG-Display immer noch, ob existierende LCD-Serien in OLED umgewandelt oder neue Investitionen durchgeführt werden sollen. Aber die Entscheidung wird bald fallen, da OLED der neueste Trend ist, dem sich LG-Display anschließen will.

Der Leiter der PR-Abteilung – Sohn Young-june – sagt, dass LG-Display weiße OLEDs für seine OLED-TV-Geräte nutzt. Dabei werden rote, grüne und blaue OLED-Materialien zusammengepresst und dadurch wird weißes Licht erzeugt. Das weiße Licht passiert einen Farbfilter, der rote, grüne und blaue Subpixel erstellt. Samsung nutzt RGB OLEDs mit separaten roten, grünen und blauen Subpixeln beim KN55ES9600. Weißes OLED hat mehr Vorteile als RGB-basierende OLEDs. Wir sind in einer lebenslangen Testphase und glauben, dass unsere Weißen OLEDs gute Leistungen zeigen werden.

Wir erwarten, dass dieses Jahr im Vergleich zum vorherigen die Nachfrage von Tablets um 70 oder 80 % steigen wird. Wir haben keinen Zweifel, dass LG-Display seine gegenwärtige Führungsposition als Flachbildlieferant für Tablets beibehalten wird,“ sagte Oh, Kwang-Yeol, ein leitender Angestellter bei LG-Display.

Quelle: Koreatimes

Wie funktioniert LG-Displays W-OLED-Technologie?

Link zum Artikel:

https://www.oled.at/technischer-hintergrund-amoled-tv-von-samsung-versus-lg-display/

55 inch OLED CES-2012 von erich_strasser bei Flickr

OLED CES-2012 von erich_strasser bei Flickr

LG OLED-Tv CES-2012 von erich_strasser bei Flickr

55-inch OLED-TV LG-Display von erich_strasser bei Flickr

55-inch OLED-TV von erich_strasser bei Flickr

Schreibe einen Kommentar

Top