Home / Einrollbar / Horizontal einrollbarer OLED-TV Fernseher Patent Samsung

Horizontal einrollbarer OLED-TV Fernseher Patent Samsung

Samsung Electronics hat beim USPTO ein Patent für ein „rollbares TV Gerät“ angemeldet. Das Patent wurde am 25. Dezember 2018 veröffentlicht. Der rollbare Fernseher von Samsung hat ein völlig anderes Design als der von LG. Das Design von Samsung kann nach links und rechts statt nach oben ausgefahren werden.

Der Samsung Fernseher hat ein stylisches Lifestyle-Design, das Sie einfach an jedem beliebigen Ort platzieren und ebenso einfach für den Transport wieder zusammenrollen können. Der Fernseher mit flexibler Anzeige wird von einem Ständer getragen, der senkrecht in der Mitte steht. Dadurch bleibt der Bildschirm schön und flach, um jegliche Bildverzerrung zu vermeiden. Ein sehr geniales Design.

Auf beiden Seiten des flexiblen Displays befindet sich ein Gehäuse mit einer Rolle. Das System funktioniert ähnlich wie ein Rollo. Der rollbare Fernseher von Samsung ist so konzipiert, dass der Ständer beim Einschieben des Gerätes perfekt zwischen den beiden Gehäusen verstaut wird.

LG Display hat bereits rollbare OLED-Fernseher demonstriert (und laut Berichten wird angestrebt, den ersten solchen Fernseher 2019 auf den Markt zu bringen) – aber Samsung wurde zurückgelassen, da seine aktuelle LCD-QLED-TV-Technologie keine rollbaren Fernseher ermöglicht.

Der Prototyp des rollbaren Fernsehers der LGD (vorgestellt 2018) rollt vertikal, in einem einzigen Gehäuse am Boden.

Samsung schreitet mit seiner zukünftigen QD-OLED TV-Hybridtechnologie voran und will laut Berichten 2019 mit der Versuchsproduktion beginnen. Es wird interessant sein, ob Samsung sich frühzeitig für die Produktion flexibler oder gar rollbarer OLED-Fernseher entscheidet.
Quelle
rollbarer-oled-samsung

samsung-einrollbarer-oled-fernseher

Top