Home / fraunhofer-ipms / Fraunhofer-IPMS zeigt OLED-Mikrodisplay basiertes Eyetracking-HMD auf der SID-2011

Fraunhofer-IPMS zeigt OLED-Mikrodisplay basiertes Eyetracking-HMD auf der SID-2011

oled-on-cmos-fraunhofer-ipms.jpg

Auf der Ausstellung der SID Display Week 2011 in Los Angeles vom 17.bis 19.Mai präsentiert das Fraunhofer IPMS erstmalig ein OLED-Mikrodisplay basiertes Eyetracking-HMD.

Das Fraunhofer IPMS arbeitet seit einigen Jahren an der hybriden Integration von Photosensoren auf CMOS-Mikrodisplays. Solche bidirektionalen OLED-Mikrodisplays können beispielsweise in Head-Mounted Displays (HMD) zur blickgesteuerten Interaktion mit virtuell angezeigten augmented-reality (AR) Informationen eingesetzt werden. Ein solcher Chip besteht also aus einem OLED-Mikrodisplay mit darin verschachtelter Kameramatrix zur Erfassung der Blickrichtung des Benutzers. Die Integration beider Funktionen führt zu einer erheblichen Miniaturisierung im Vergleich zu derzeit üblichen Systemen.

Rigo Herold, Doktorand am Fraunhofer IPMS und Mitglied des Entwicklerteams, prognostiziert: »Durch Nutzung dieses neuartigen Bauelementes sind kompakte, hochintegrierte und mobile Datenbrillen der augmentierten (erweiterten) Realität mit erweiterten Funktionen für breite Einsatzgebiete erst möglich«. So ermöglicht das auf einem OLED-Mikrodisplay basierte Eyetracking-HMD dem Nutzer z. B. beim Joggen zusätzlich zur Sicht auf die Umgebung ein Video abzuspielen oder sich Vitalparameter anzeigen zu lassen. Der Nutzer kann ganz leicht das nächste Video auswählen, indem er eine virtuell angezeigte Taste mit seinen Augen anvisiert.

Zur SID 2011 wird ein Demonstrator mit folgenden Spezifikationen ausgestellt:

  • Durchsicht HMD mit 32° Blickwinkel
  • Monochrom
  • Spezieller Eyetracking-Algorithmus für HMDs basierend auf bidirektionalen OLED-Mikrodisplays
  • Virtuelle Frontleuchtdichte: > 1500 cd/m²

Rigo Herold erklärt das ausgestellte System auf dem Ausstellerforum am 17. Mai 2011, 16.00 Uhr unter dem Titel: »Eyecatcher: The Bi-Directional OLED Microdisplay«.
oled-microdisplay-hmd.jpg

One thought on “Fraunhofer-IPMS zeigt OLED-Mikrodisplay basiertes Eyetracking-HMD auf der SID-2011

  1. Bei dem aktuellen Fortschritt der Technik sehe ich schon die Leute in 20 Jahren alle mit ihren Scoutern (Ich habe den Begriff jetzt mal DBZ entlehnt) herumrennen. Ich liebe verdammt nochmal die Zukunft 😀

Schreibe einen Kommentar

Top