Home / LG-Display / Dupont fixiert OLED-Tv Lizenzabkommen mit führenden Asiatischen Hersteller

Dupont fixiert OLED-Tv Lizenzabkommen mit führenden Asiatischen Hersteller

Dupont gab heute bekannt das es ein OLED-TV Technologie Lizenzabkommen mit einen führenden asiatischen Display Hersteller vereinbart hat. Dieses asiatische Unternehmen kann eigentlich nur Samsung oder LG-Display sein. Man lizenzierte dabei das von Dupont entwickelte OLED Panel Druckverfahren. Mit diesen Verfahren können große OLED-Displays sehr kostengünstig hergestellt werden. Dupont hat eine proprietäre Lösung entwickelt. Mit dieser Technologie wird es möglich sein große Panels kostengünstig zu produzieren. Wir denken das es im Jahr 2015 die ersten Produkte und Lösungen für die massen Fertigung geben wird. Ab dann werden organische Panels die LCD Technologie ablösen. Ein weiteres Unternehmen beschäftigt sich mit Druck Lösungen für organische Displays nämlich die Firma Kateeva. Hier der Artikel über Kateevas Lösungen:https://www.oled.at/kateeva-zeigt-yieldjet-fuer-gedruckte-flexible-und-grossformatige-oleds/

Der OLED-Fernseher Markt wird im Jahr 2017 5 Milliarden Dollar schwer sein so die Experten.

One thought on “Dupont fixiert OLED-Tv Lizenzabkommen mit führenden Asiatischen Hersteller

Schreibe einen Kommentar

Top