Home / Archive by category "fraunhofer-ipms" (Page 2)

fraunhofer-ipms

Workshop OLED – Serienreife: Vision oder Realitaet

Dieser Workshop von bayern photonics e.V. bietet Ihnen acht hochkarätige Experten aus der Industrie und Forschung, die sich diesen Fragen taeglich stellen müssen und über folgende Themen referierenWann kommt die OLED-Revolution? - Herr Jan Birnstock - Novaled AGMaterialien für OLEDs - Aktueller Stand und zukünftige Entwicklungen - Herr Prof. Peter Strohriegl - Universität BayreuthFer...
Jetzt Informieren!

Fraunhofer Ipms zeigt interaktive Daten Brille mit OLED

Das Fraunhofer IPMS zeigt eine interaktive Daten-Brille die z.b. mit einem PDA verbunden ist und zeigt Infos an und nimmt Befehle entgegen. Ein CMOS-Chip mit Eye Tracker im Mikrodisplay machts moeglich.Bei dem Prototypen sitzt der 19,3 mal 17 Millimeter große Chip hinter dem Scharnier auf dem Bügel der Brille. Vom Bügel aus wird das Bild des Mikrodisplays so auf die Netzhaut des Anwenders p...
Jetzt Informieren!

Fraunhofer zeigt Mini Beamer fuer Handys und mobile Geraete mit OLED Display

Das Fraunhofer Institut fuer Angewandte Optik und Feinmechanik kurz IOF und das IPMS Institut zeigen auf der Laser World of Photonics Messe einen neuen Prototypen eines Mini Beamers fuer Handys und PDAs.Das besondere an den Mini Projektor ist das OLED Display. Das OLED-Display ein einfarbiges Bild mit einer Helligkeit von 10 000 Candela pro Quadratmeter ab, bei farbigen Bildern kommt es m...
Jetzt Informieren!

OLED Konsortium CARO zeigt OLED Anzeigenintegration für automobile Anwendungen

Im Rahmen der Plastic Electronics Asia 2009 Konferenz, 8.-10. Juni 2009 in Taipeh, Taiwan (Shangri-La’s Far Eastern Plaza Hotel), wird das Fraunhofer Institut für Photonische Mikrosysteme (Fraunhofer IPMS) zwei der neuesten Projektergebnisse des deutschen Forschungsverbundes "CARO" präsentieren.Design-Studie: Autolenkrad mit integrierter OLED Signage-Anzeige Optrex und das Fraunhofer IPMS z...
Jetzt Informieren!

Fraunhofer IPMS zeigt OLED-on-CMOS-Integration für sensorische Anwendungen

Organische Leuchtdioden (OLEDs) erlauben neben dem Standard-Substratmaterial Glas die Integration in verschiedene anwendungsspezifische Untergründe, z. B. auf Silizium-Wafer. Insbesondere in Verbindung mit CMOS-Schaltungstechnik (OLED-on-CMOS) können ihre Vorteile wie Leuchtdichte, Effizienz, niedrige Betriebsspannung, spektrale Charakteristik neben der herkömmlichen Anwendung in Displays gänzlich...
Jetzt Informieren!

Oled bietet unglaubliche Moeglichkeiten

Der Koelner Stadt Anzeiger hat Dr. Armin Wedel der beim Fraunhofer Institut für Angewandte Polymerforschung arbeitet interviewt. Einen Ausschnitt dieses Interview anbei:Herr Wedel, Vorhaenge, die ihre Farbe wechseln, leuchtende Tapeten und einrollbarer Fernsehdisplays - mit Oled scheint fast moeglich zu sein . . .ARMIN WEDEL: Oled bietet unglaubliche Moeglichkeiten, das stimmt schon. Aber ...
Jetzt Informieren!

Fraunhofer-Gesellschaft eröffnet Dresdner Zentrum für Organische Materialien und Elektronische Bauelemente

Bundesministerin Annette Schavan und Ministerpräsident Stanislaw Tillich würdigten die Bedeutung des Forschungsstandortes Dresden und Organischer Leuchtdioden als Beleuchtungstechnologie der ZukunftDie Fraunhofer-Gesellschaft eröffnete heute im Beisein von Bundesforschungsministerin Annette Schavan und dem sächsischen Ministerpräsidenten Stanislaw Tillich das »Center for Organic Materials and...
Jetzt Informieren!

Fraunhofer IPMS zeigt OLED Beleuchtung mit Touchfunktion Feel the Light

Feel the Light: OLED with touch function from Fraunhofer IPMS Das Fraunhofer IPMS Institut zeigt das weltweit erste Interaktive mittels Touch Funktion steuerbare OLED Beleuchtungs Anwendung.Bei der Plastic Electronics will das Fraunhofer IPMS Institut dieses neue Produkt in der OLED Beleuchtung produzieren. Diese Touch Funktion generiert ein voellig neues Gefuehl von Beleuchtung, es ist wie M...
Jetzt Informieren!

Fraunhofer Institut entwickelt OLED Display-Kamera-Hybrid

Das Fraunhofer Institut in Dresden will eine Kamera und Display auf einem winzigen Mikrochip vereinen Das ganze Kamera-Display-Kombibauteil misst gerade einmal 10 x 15 Millimeter - die ideale Voraussetzung für ein leichtes AR-Display. Um ein derart kleines und dünnes Instrument zu bauen, setzen die Entwickler am IPMS auf die OLED-Technologie. OLEDs (Organische Lichtemittierende Dioden) bestehen au...
Jetzt Informieren!

OLED Beleuchtung und Beschilderung

Auf der Plastic Electronics Asia 2008 stellt das Fraunhofer IPMS Exponate zu folgenden Thema aus:1. OLED basierendes Backlight für autostereoskopische 3D Displays Das Fraunhofer IPMS, als führendes Forschungsunternehmen auf dem Gebiet der OLED-basierten Beleuchtungsund Mikrosystemlösungen, hat einen bedeutenden Meilenstein bei der Entwicklung einer auf OLED basierten Hintergrundbeleuchtung für...
Jetzt Informieren!
Top