Home / NEWS-Allgemein / Aneeva’s OLEDs werden mit tintenstrahlgedruckten Kohlenstoffnanoröhren angetrieben

Aneeva’s OLEDs werden mit tintenstrahlgedruckten Kohlenstoffnanoröhren angetrieben

Das Startup-Unternehmen Aneeva vom UCLA-Campus hat eine CNT Kohlenstoffnanoröhre hergestellt, welche vollständig von Tintenstrahlen gedruckt wurde, und zum Antrieb von OLED-Panels verwendet werden kann. Laut Ankündigung von Aneeva war dies eine der ersten praktischen Demonstrationen der Technologie.

Dieses Verfahren zeigt deutliche Leistungsvorteile gegenüber herkömmlicher, auf organischer Basis gedruckter Elektronik. Diese neue Technologie kann auch mit der a-Si-und Metall-Oxid-Halbleiter-Technologie konkurrieren.

Aneeva nutzt eine Tintenstrahl-Drucktechnologie, die skaliert und als Roll-To-Roll-Druckvorgang eingesetzt werden kann. Die OLED-Arrays sind komplett in die Transitoren integriert; und die OLED-Kapselung schützt die CNT-Transistoren.

Quelle

Schreibe einen Kommentar

Top