Samsung OLED-Tv Pläne für 2017

Samsung hat vor kurzem bestätigt, dass sie weiterhin großformatige OLED Panele entwickeln werden. Samsung Display ist der führende Anbieter im kleinen und mittleren Segment für Smartphones Galaxy S Serie und Tablet Pcs. Bei den großformatigen Displays bzw. Fernsehern ist LG-Display der einzige Panel Hersteller weltweit. Andere Marken nutzen die Panels von LG-Display. Panasonic könnte ein eigenes Panel auf den Markt bringen.

Ein paar Wochen zuvor wurde berichtet das Samsung darüber diskutierte eine größere Investition in eine neue OLED TV Panel Fabrik zu machen (ca. $ 3,3 Milliarden US-Dollar)Neue Berichte von Korea geben mehr Details über die Samsung OLED TV Pläne. Samsung zieht eine etwas höhere Investition in Anbetracht, ungefähr $ 3,3 Milliarden Dollar in die neue Fabrik, um es Samsung Electronics zu ermöglichen die OLED TVs mit 2018 auf den Markt zu bringen. Samsung möchte ein Gen-8 (2200×2500, oder sechs 55″ Panele) in der Fabrik bauen, und müssen daher bald ihre Ausstattung bestellen. Die neue Fabrik wird es Samsung ermöglichen über 495,000 Quadratmeter in 2017 und über 2 Millionen im Jahr 2018 zu produzieren. Das könnte ein großes Comeback für Samsung im Bereich OLED-Fernseher Industrie bedeuten. Natürlich hat LG-DIsplay hier bereits einen Vorsprung.
samsung-oled-tv-2013

About Erich Strasser

OLED Experte Erich Strasser beschäftigt sich seit über 10 Jahren mit Organic light emitting diodes

Schreib einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.