Home / Samsung / Samsung Google Nexus mit Super-Amoled-HD

Samsung Google Nexus mit Super-Amoled-HD


Samsung Google haben heute das neueste Smartphone mit Android 4.0 Ice Cream Sandwich und mit einen 4.65 Zoll Super-Amoled-HD Display vorgestellt. Das Display hat eine Auflösung von 1280×720 Pixel und ist wieder leicht gebogen. Das Smartphone ist nur 8,94 mm dünn.

Google Nexus ist mit einem Dual-Core Prozessor mit 1,2 Gigahertz bestückt. Ein Gigabyte Ram-Speicher sorgt für die nötige Geschwindigkeit. Es gibt zwei Ausführungen mit 16 beziehungsweise 32 Gigabyte Speicherplatz. Wie schon beim Vorgängermodell, dem Nexus S fehlt allerdings ein Steckplatz für die SD-Karte. Der Akku hat 1.750 mAh und damit sollte man 2 Tage ohne Aufladen auskommen.

Zwei neue Funktionen sind die Entsperrung des Geräts per Gesichtserkennung und die überarbeitete Kamera-App. Hier kommen die Front- und Rückkamera des Galaxy Nexus zum Tragen. Erstere bietet 1,3 Megapixel, letztere geht bis auf 5 Megapixel hinauf. Videos kann das Gerät im HD-Format 1080p schießen.
Ab November wird das Gerät in Deutschland/Österreich erhältlich sein. Der Preis dürfte zwischen 650 und 700 Euro liegen.

Das Google NExus S mit Android 4.0 jetzt kaufen


[quote style=“boxed“]Galaxy Nexus ist das erste Smartphone mit einen 4.65 Zoll OLED Display mit einer 720p (1280×720 Pixel) Auflösung.[/quote]

Samsung and Google Finally Unveiled Galaxy Nexus in Hong KongSamsung and Google Finally Unveiled Galaxy Nexus in Hong KongSamsung and Google Finally Unveiled Galaxy Nexus in Hong KongSamsung and Google Finally Unveiled Galaxy Nexus in Hong Kong

2 thoughts on “Samsung Google Nexus mit Super-Amoled-HD

  1. Hallo,
    kann mir einer sagen ob es sich bei dem Display um eine PenTile-Matrix Subpixelanordung handelt oder ob es sich schon um die mit SuperAMOLED Plus eingeführte neuere Technik handelt ?
    Und wird das Fertigungsverfahren von HD SuperAMOLED verwendet ?

Schreibe einen Kommentar

Top