Home / OLED-TV Vergleich/Angebot OLED-Fernseher

OLED-TV Vergleich/Angebot OLED-Fernseher

Wir verfolgen das Thema OLED nun fast schon seit 10 Jahren. Das Jahr 2013/2014 ist sicherlich in die Geschichte eingegangen, denn zum ersten Mal kommen 55 Zoll OLED-Tv Geräte in den Handel. Samsung und LG-Electronics bringen jeweils gebogene 55 Zoll Fernseher auf den Markt. Samsung mit der True RGB Pixel Technologie oder auch Super-OLED, LG setzt auf WRGB Technologie. Beide Geräte verfügen über eine excellente Bildqualität und das gebogene Design verspricht eine neue Generation von Fernsehern die den Markt in den nächsten Jahren erobern werden. Bei der CES-2014 in Las Vegas zeigte LG-Electronics einen 77 Zoll UHD OLED-Fernseher der mit der Fernbedienung in einen gebogenen Zustand also flexibel verändert werden kann. Samsung zeigte ein 55 Zoll Panel das ebenfalls biegbar ist. Samsung hat mit der True Pixel RGB noch einige Probleme kosten effizient zu produzieren, trotzdem gibt es Anzeichen das ein komplettes Line Up bei der IFA-2014 zu sehen sein wird. Samsung glaubt das günstige organische Fernseher erst 2017 zu sehen sein werden. LG ist da optimistischer und senkt regelmäßig die Preise, dies hängt natürlich auch mit den verschiedenen Produktionstechniken zusammen.
Panasonic zeigte ein 4K 55 Zoll Panel das mit einen Druckverfahren hergestellt wurde, und in beiden Richtungen hergestellt werden konnte.
Hisense, TCL, Haier zeigten ebenfalls Fernseher mit einen von LG-Display gelieferten WRGB Panel.

Wie man sind Fernseher mit einen organischen Panel noch nicht wirklich am Markt angekommen, doch das wird sich in den nächsten Jahren gewaltig ändern.

Was ist so schwierig bei der Herstellung eines AMOLED-Fernsehers?

Die Kunst der Herstellung eines LCD-Fernsehers unter Verwendung von s-Si ist wohlbekannt und wird von 10 – 15 Panel-Herstellern in Japan, Taiwan, Korea und China angewandt. Die Ausbeuten sind im oberen Bereich von ca. 90 % kumuliert. Diese Angaben werden von verschiedenen Quellen gemacht. Eine a-Si-Backplane wurde wurde fein abgestimmt und ist relativ einfach mit einem einzelnen TFT und Kondensator sowie einem sehr geringen Arbeitszyklus (weniger als 5 – 10 %).

Vergleichen Sie das mit dem AMOLED-TV, wo die Backplane entweder LTPS ist, das nie für Substrate, die größer als Generation 5.5 sind verwendet wird oder IGZO, welches ein sehr neues, aber noch unreifes Verfahren ist. Darüber hinaus können die erforderlichen Pixelschaltungen drei oder mehr Mal so komplex sein mit 3-6 TFTs, 1 – 2 Kondensatoren und einem Arbeitszyklus, der im Bereich von 90 % liegt. Der hohe Arbeitszyklus macht a-Si praktisch unbrauchbar für AMOLEDs, wenn es keine nennenswerte Verbesserungen in diesen Bereich gibt.
Das zweite Problem ist, dass AMOLEDs strombetriebene Geräte sind und relativ hohe Ströme über schlechte Leiter wie ITO übertragen müssen. Die ITO muss metallisiert sein, um die Verluste über ihre Länge zu reduzieren.

Das dritte Problem ist die Strukturierung der lichtemittierenden Schichten. Anfangs versuchte Samsung, die FMM-Technologie zu verwenden, welche es erfolgreich auf der Gen 5.5 implementiert hat. Aber auch durch das Teilen des Substrats in 6 Teile (1 für jeden 55 Zoll-Panel), waren die Masken zu groß und durch die Größe resultierte daraus ein Durchhängen, die die Einheit der Unterpixel unter akzeptable Niveaus gedrückt hatte. Samsung versuchte ein neues Verfahren namens Small Mask Scanning (SMS), wobei die Maske über das Glas bewegt wird und daher die Größe kleiner als das Panel sein kann. Nach vielen Herausforderungen mit niedrigen Ausbeuten scheint dieser Prozess zu funktionieren und die Ausbeuten von Samsung haben ein akzeptables Niveau erreicht, aber die Kosten bleiben zu hoch und Samsung ist noch nicht bereit, sich auf MP zu verpflichten. LG versuchte einen anderen Ansatz, der von Kodak entwickelt wurde, wo Gelb- und Blaulichtemittierende Schichten ohne Strukturierung aufgebracht werden.

Die Kombination von Blau und Gelb erzeugt weißes Licht, das dann zu R, G, B und W unter Verwendung eines Farbfilters umgewandelt wird. Diese Anwendung hilft zwar in der Verbesserung der Wirksamkeit insofern, dass Farben wie ein weiches Blau erzeugt werden können unter der Verwendung von Blau und Weiß, ohne dass Gelb benötigt wird. Um darüber hinaus den Verlust eines Farbfilters zu kompensieren, wendet LG eine Tandemstruktur an, was bedeutet, dass es die organischen Schichten verdoppelt. Die daraus resultierenden Fernseher übertreffen die aktuelle Technik deutlich, sind aber teurer als LCDs.
Allerdings erwartet LG, dass die Verbesserungen in der Ausbeute und in der MP-Umgebung, sowie eine Reduzierung der Materialkosten es ihnen ermöglichen werden, preislich mit traditionellen Fernsehern aus dem höheren Preissegment konkurrieren zu können. Man erwartet, dass LG sowohl flache und gekrümmte Fernseher als auch FHD- und UHD-Auflösungen anbieten wird.

OLED-Fernseher bereits zu kaufen:

Wir beschäftigen uns seit über 10 Jahren mit OLED und kennen die gesamte Entwicklungen und verschiedenen Technologien. Vertrauen Sie unseren Experten Wissen. Wenn Sie fragen haben wenden Sie sich an unseren Vertriebspartner office@controlrooms.at dort wird Ihnen OLED Experte Erich Strasser Ihre Fragen sehr gerne beantworten.

LG Display 2018 Produktserie

 

W865″>LG SIGNATURE OLED TV

Design Picture on Wall
Bildschirm OLED (Self-lighting Pixel)
Prozessor α9 Intelligent Processor
HDR
Kompatibilität
Cinema HDR (Dolby Vision™ / Advanced HDR by Technicolor / HDR10 Pro / HLG Pro)
Sound Dolby Atmos®

E865″>55″>LG SIGNATURE OLED TV

Bildschirm OLED (Self-lighting Pixel)
Prozessor α9 Intelligent Processor
HDR
Kompatibilität
Cinema HDR (Dolby Vision™ / Advanced HDR by Technicolor / HDR10 Pro / HLG Pro)
Sound Dolby Atmos®
HFR
High-Frame-Rate (unterstützt bis zu 120 FPS)
Design Picture-on-Glass

C877″>65″>55″>LG SIGNATURE OLED TV

Bildschirm OLED (Self-lighting Pixel)
Processor α9 Intelligent Processor
HDR
Kompatibilität
Cinema HDR (Dolby Vision™ / Advanced HDR by Technicolor / HDR10 Pro / HLG Pro)
Sound Dolby Atmos®
HFR
High-Frame-Rate (Unterstützt bis zu 120 FPS)
Design Cinema Screen

B865″>55″>LG SIGNATURE OLED TV

Bildschirm OLED (Self-lighting Pixel)
Processor α7 Intelligent Processor
HDR
Kompatibilität
Cinema HDR (Dolby Vision™ / Advanced HDR by Technicolor / HDR10 Pro / HLG Pro)
Sound Dolby Atmos®
HFR
High-Frame-Rate (Unterstützt bis zu 120 FPS)
Design Cinema Screen


Sony

Der Picture Processor X1™ Ultimate in diesem Fernseher mit höchster Bildqualität vereint das satte Schwarz und die natürliche Farbwiedergabe von OLED mit dem Pixel Contrast Booster™ für verbesserte Farbkontraste in hellen Bereichen. Inhalte jeder Art werden mit feinen Details und lebendigen Farben zum Leben erweckt. Betrachten Sie die lebendigen, natürlichen Farben, die Sie umgeben. Ein TRILUMINOS Display kann auf eine umfangreichere Farbpalette zugreifen und damit jede Farbnuance und -schattierung naturgetreu reproduzieren.
AF9 | MASTER Series | OLED | 4K Ultra HD | High Dynamic Range (HDR) | Smart TV (Android TV)

A1 | OLED | 4K Ultra HD | High Dynamic Range (HDR) | Smart TV (Android TV)

4K HDR Prozessor X1™ Extreme

Dank des X1 Extreme werden Bilder und Farben so dargestellt, wie sie tatsächlich sind und wahrgenommen werden sollten.

4K High Dynamic Range

Dieser Fernseher verbindet die Brillanz von 4K mit der Helligkeit, Farbe und Detailgenauigkeit von High Dynamic Range (HDR) und ist mit zahlreichen HDR-Formaten kompatibel, darunter HDR10, Hybrid Log-Gamma und Dolby Vision™3


AF8 | OLED | 4K Ultra HD | High Dynamic Range (HDR) | Smart TV (Android TV)

Panasonic OLED-Tv

  • EZW1004-Serie
  • FZW954-Serie
  • EZW954-Serie
  • FZW804-Serie

Der Panasonic EZW1004 OLED 4k Fernseher bringt Ihnen das Hollywood-Erlebnis direkt nach Hause. Mit neuer TV Technologie erzeugt der HDR TV fast eine doppelt so hohe Leuchtkraft wie herkömmliche OLED Fernseher und unterstützt damit beste Bildqualität. Bunte, satte Farben und tiefe Kontraste gekoppelt mit vollem Sound der Audio Marke Technics entführen Sie in eine neue Dimension des Fernseh-Vergnügens ohne Kompromisse – Für starke Performance in Ihren eigenen 4 Wänden.

OLED-Bildschirme gelten in puncto Bildqualität als das Nonplusultra. Die Bilder werden durch selbstleuchtende Pixel erzeugt, kommen also ohne Hinterleuchtung aus. Die Steuerung ist präziser, das Farbspektrum insgesamt breiter, der Schwarzwert besser, die Reaktionszeit schneller und der Betrachtungswinkel größer.
Diese OLED-Talente hat Panasonic in den OLED TVs EZW1004, FZW954 und FZW804 zu Meilensteinen der Fernseh-Technologie geformt.

Loewe

    • Loewe Bild 7
    • Loewe Bild 6
    • Loewe Bild 5
    • Loewe bild 4
    • Loewe Bild 3

Switch on. Feel good.
Unser All-in-one OLED-TV.
Auspacken. Einschalten.
Abtauchen.
OLED ist faszinierend anders. Fernsehen wie auf einem anderen Planeten: brillante, leuchtende Farben, überwältigend authentische Bilder, ein unglaubliches Farbspektrum, alles gestochen scharf. Fußball sehen, als stehen Sie an der Seitenlinie. Ein Krimi bei dunkelster Nacht? Mit OLED fühlt sich das an, als wären Sie dabei! Loewe bild 4 ist State-of-the-Art Technologie, leicht zu installieren, einfach zu bedienen. Der Screen: mit 4,9 mm – ultradünn, mit dazugehörigem 80-Watt-Lautsprecher und Table Stand. Alles im Set. Perfekt.

Grundig

MODELL GOS 9799 FINE ARTS OLED
UHD-Auflösung (3840 x 2160p)
Hochwertiges OLED Ultra-Slim Design in Aluminium
Brillante Farben und perfekte Schwarzwerte
Twin Triple Tuner mit DVB-T2 HD
Der neue Grundig OLED-TV besticht durch sein Ultra-Slim Design mit einer Paneltiefe von nur 5,97 mm*. Gleichzeitig zeigt dieser Premium-TV seine wahre Größe durch absolute Bildbrillanz. Die OLED 4k Technologie erreicht bisher nicht gekannte Schwarzwerte. Dieses echte, vollkommene Schwarz schafft die Basis für perfekte Farbigkeit, stärkste Kontraste und höchste Detailgenauigkeit. Unterstützt durch die selbstleuchtenden Pixel und einen erweiterten Farbraum erleben Sie brillantere und knalligere Farben.
Ein 3-Wege-Stereo-Soundsystem mit hervorragender Sound Performance zaubert eine standesgemäße Klangunterstützung für diese höchste Form der Fernsehkultur. Als SMART inter@ctive TV 4.0 Plus stehen Ihnen alle gängigen Online-Dienste und -Videotheken zur Verfügung. Einfachere Steuerung aller Apps und Multitasking ohne Zeitverzögerung machen das smarte Vergnügen vollkommen.

65″ / 164 cm
Rahmenlose und schlankes Aluminium-Design mit Alu-Standfuß
Native Ultra HD+ Technologie mit HEVC/VP9, HDMI 2.0a und HDCP 2.2
OLED Multi Color Enrichment
OLED Micro Dimming Engine

Summary
Reviewer
Erich Strasser
Review Date
Reviewed Item
OLED-TV Produkte
Author Rating
5
Top