LG Display-Chem zeigen neues flexibles OLED inklusive Batterie

LG Flex kommt nach Europa mit selbstheilenden Gehäuse!

lg-display-flexibles-oled-batterie

LG Display und LG Chem zeigen ein neues flexibles OLED Display aber dieses mal mit flexibler Batterie.
LG Chem’s Stack & Folding präsentieren die Batterie und LG-Display einen neuen Prototyp von POLED Display.
Diese Version lässt sich mehr biegen wir würden sogar soweit gehen man kann es fast schon rollen.
Wir sind trotzdem der Meinung siehe Ausblick flexible Displays das die Firmen das größte Problem mit den flexiblen Batterien haben werden. LG schlachtet das Thema mit dem Plastik OLED jetzt ziemlich aus, da wie wir berichteten das Galaxy Round von Samsung ja scheinbar noch auf ein Glass Substrat beruht. LG Display zeigt Videos wo man sieht das es tatsächlich unzerstörbar ist in dem man 40 kg auf das Smartphone stellt und es keinerlei Anzeichen von einen Defekt gibt. Wäre es ein Glas Substrat wäre dies natürlich nicht möglich. Das Galaxy Flex wird in Korea um umgerechnet ca. 800 Euro auf den Markt kommen, und man ist bereits in Verhandlungen mit europäischen Netzbetreibern um das Smartphone auf den Markt zu bringen. Es soll im Dezember soweit sein um wird mit 2.3 Ghz Snapdragon S800 CPU, 2GB Ram, 32 GB interner Speicher, Android 4.2.2., NFC, 3500mAh Batterie von LG Chem ausgeliefert.

Ein weiteres Detail wo LG ansetzt ist die Rückseite es ist ein neues Material das Kratzer die durch den täglichen Einsatz einfach entstehen wieder verschwinden lässt. Auch hierzu gibt es ein weiteres sehr aufschlussreiches Video das ihr euch unbedingt ansehen müsst.

Das könnte natürlich etwas für Apple sein? Denn es gibt laut Bloomberg Gerüchte das Apple ein Smartphone mit gebogenen Display 2014 auf dem Markt bringen will. Samsung Display wird einen Teufel tun und organische Displays an Apple liefern, deshalb kommt nur LG-Display in frage.

6-zoll-rollbares-oled
Quelle



Schreib einen Kommentar

Please use your real name instead of you company name or keyword spam.